Warenkorb / 00
Leerer Warenkorb
Konto | Account

METRICKZ

OFFICIAL STORE

Alle Artikel sind streng limitiert und werden zum Release von "NOVA" am 20. Dezember versendet!

Biografie

Metrickz (* 7. Oktober 1990; bürgerlich David Orhan Hänsel), ist ein deutscher Rapper und Produzent aus Nordrhein-Westfalen.

Biografie:
Als Sohn eines türkischstämmigen Vaters und einer deutschen Mutter wird Metrickz 1990 in Osnabrück geboren. Sein Vater verlässt die Familie, als der Junge 7 Jahre alt ist. Seitdem besteht nur noch wenig Kontakt und Metrickz wächst bei seiner alleinerziehenden Mutter auf.

Als talentierte Malerin versucht sie ihrem Sohn früh das Zeichen und Malen bei zu bringen. Es stellt sich jedoch schnell heraus, dass sich seine künstlerische Neigung im Drang Texte zu schreiben und Musik zu machen niederschlägt. Zudem entwickelt der aufstrebende Rapper und Produzent, inspiriert durch seinen Stiefvater (Donat Ertel, erfolgreicher Deutscher Bobfahrer), die Leidenschaft zur Leichtathletik und Fitness, was ihn auch heute noch prägt.

Metrickz beginnt 2007, seine Songs auf Youtube zu veröffentlichen. Erste Erfolge und positives Feedback bestärken ihn seinen eigenständigen und selbstbestimmten Weg weiter zu gehen.

Im Herbst 2013 erscheint mit „Ultraviolett“ sein viel erwartetes Debütalbum, quasi abseits jeglicher Berücksichtigung der klassischen (HipHop) Medien. Metrickz stemmt diesen Release vollkommen eigenständig und verkauft den Langspieler über seine Homepage. Von Anfang an als Produzent und kongeniales musikalisches Genie mit dabei ist X-Plosive, vielen mittlerweile bekannt durch sehr erfolgreiche Produktionen für u. a. Bushido, Azad, RAF Camora und Kollegah. Die Aufmerksamkeit der Medien und Zahl der Fans steigen durch das Debütalbum rasant. Allein der Song „Valentina“ wurde bis Herbst 2016 fast 3 Millionen mal bei Youtube aufgerufen und lief auf mehreren großen Radiostationen Deutschlands auf Rotation. Ein sehr überzeugendes Debüt, welches das DIY (Do-it-yourself) bzw. Independent Business in Deutschland zu der Zeit, zumindest was Rap Musik betrifft, revolutionierte und auf ein neues, nie dagewesenes Level gehoben hat!


2014 legt der Rapper mit der „Kamikaze“ EP nach. Metrickz verlässt sich weiterhin auf sein bisheriges Erfolgskonzept: Er schließt sich mit Produzent und Freund X-Plosive im Studio ein, kümmert sich nach der Fertigstellung der Songs komplett eigenständig um die Tonträgerherstellung, die Vermarktung und den Verkauf der Platte – Independent wird weiterhin großgeschrieben. Auch dieses Mal gibt ihm der Erfolg recht!

Diverse Erfahrungen, Fans und verkaufte Tonträger / Downloads reicher, schickt der wortgewandte Musiker, als ersten Vorboten seines nächsten Albums „Ultraviolett II“, die Singleauskopplung „Schwarzer BMW“ ins Rennen. Das dazugehörige, aufwendig in der Wüste Nevadas gedrehte Video, erreichte binnen weniger Tage mehr als 1 Millionen Klicks bei YouTube und beweist welchen Stellenwert Metrickz mittlerweile in der Deutschen HipHop Landschaft bzw. bei seinen Followern besitzt. Bei der Produktion natürlich wieder mit an Bord: X-Plosive. Ein erfolgreicher roter Faden, der sich konsequent durch die bisherige musikalische Historie von Metrickz zieht.
Auch der deutschen Major Plattenindustrie bleibt der erfolgreiche Rapper nicht verborgen. 2015 geht Metrickz zum ersten Mal in seiner Karriere, zumindest was den Vertrieb des „Ultraviolett II“ Albums angeht, eine Kooperation mit Warner Music Germany ein. Das Album landet im verkaufsstärksten Monat bzw. Woche des Jahres gleich nach seiner Veröffentlichung auf Platz Nr. 4 der offiziellen Album Charts. Lediglich Adele, Helene Fischer und Enya können Metrickz von seiner ersten Nummer 1 abhalten. Damit erntet der Künstler den verdienten Lohn seiner erneut harten und selbstbestimmten Arbeit.

2016 wird der Weg konsequent weiterverfolgt. Man geht sogar verstärkt zurück zu den erfolgreichen Wurzeln des Rappers, sowohl musikalisch als auch was die geschäftliche Seite betrifft. So ist es nur logisch, dass Metrickz für den neusten Release der „RAW“ EP die Fäden wieder komplett selbst in Händen hält, vom kreativen Entstehungsprozess, über die Herstellung der Tonträger und der Merchandise Artikel / Mode bis hin zum Vertrieb – die „RAW“ EP steht wieder für 100 % Metrickz.
Dabei kann er sich natürlich erneut auf die qualitativ hochwertige Unterstützung seines musikalischen Partners X-Plosive verlassen. Fünf erneut bis ins Letzte überzeugende und energiegeladene Tracks, welche die Wartezeit auf das neue Album, das 2017 folgen wird, verkürzen.

 

Discografie:

Singles:

2013: „Valentina“
2014: „Durch die Stadt“
2015: „Schwarzer BMW“
2015: „Nicht wie Du“

EPs:

2014: „Kamikaze“
2015: „Phantom“
2016: „RAW“

Alben:

2013: „Ultraviolett”
2015: „Ultraviolett II”

Weblinks:

www.metrickz.de

www.facebook.com/metrickz